„Wohlgetan ist es, die Gesunden sorgfältig zu führen, damit sie nicht krank werden.“
Hippokrates von Kos


Seit Kindesbeinen an begleiten mich Hunde, Katzen und Pferde. Es war schon früh klar – ohne Tiere ist das Leben nur halb so schön!

Nach dem Master-Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich Universität Bamberg und drei Jahren in der freien Wirtschaft, war es für mich 2017 Zeit, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen.

Ich entschied mich für die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, mit Spezialisierung Hund | Katze | Pferd und Tierphysiotherapeutin für Hunde und Pferde an der staatlich anerkannten Bildungseinrichtung ATM (Akademie für Tiernaturheilkunde) in Bad Bramstedt.

Nach zweieinhalb Jahren nebenberuflichen Fernstudiums, habe ich die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin mit der Gesamtnote 1, vor dem Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT), abgeschlossen.
Die Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin für Pferde und Hunde habe ich ebenfalls mit der Gesamtnote 1 erfolgreich beendet.

Dank des erlernten schulmedizinischen Grundwissens über die Anatomie, Physiologie und die Krankheitenlehre des gesamten Tierorganismus, sowie einzelner Therapieformen der alternativen Tiermedizin, ist es mir möglich über den Tellerrand zu blicken und Ihr Tier mit seinen Symptomen und Beschwerden ganzheitlich zu betrachten und zu therapieren.

Ich konzentriere mich nicht nur auf die Behandlung der Symptome, sondern suche nach der Ursache, um die Erkrankung nachhaltig zu therapieren. Zudem kann ich mit ganzheitlichen Therapiemethoden den Körper Ihres Tieres unterstützen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In meinen Augen bilden die Veterinärmedizin und die Alternative Tiermedizin das große Ganze – beide Richtungen ergänzen sich und es lassen sich Synergien nutzen, die es möglich machen eine nachhaltige und dauerhafte Genesung Ihres Tieres voranzutreiben.

Ich versuche mich neben meiner täglichen Arbeit regelmäßig fortzubilden und neue Therapiemöglichkeiten zu erlernen, um Ihrem Tier die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Qualifikationen und Weiterbildungen:

​April 2024

  • Webinar: Look.Think.Modify.don’t copy – Therapeutische Trainingsübungen für den Hund individuell anpassen (AZ Sarah Mergen, Britta Reiland)
  • Webinar: Umgang mit dem schwierigen Kundengund – Gefahrenabwehr in der Tierheilpraxis (Tierrechtsakademie, Dr. Joe Voß)

Dezember 2023 – März 2024

  • Rationsberechnung für Pferde (Tierwissenschaftliches Institut Röhm, Conny Röhm)

Februar 2024

  • Dry Needling beim Hund – die reizvolle Synergie von Nadeln und Triggerpunkten (AZ Sarah Mergen, Martin van den Dungen)

Dezember 2023

  • Darmflora und Darmsanierung beim Pferd (Conny Röhm)
  • Einsatz von Kräutern bei Atemwegserkrankungen (Conny Röhm)
  • Einsatz von Kräutern bei Magen- und Darmerkrankungen (Conny Röhm)
  • Kinesiologisches Trainingstaping für Pferde (OsteoDressage)

August bis Dezember 2023

  • Ausbildung Osteopathie für Pferde (ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde)

Juli 2023

  • Intensivwoche Faszientraining (Pferdekörper in Funktion, Veronika von Rohrscheidt)

Dezember 2022

  • Mycotherapie für Tiere (MycoVet, MycoVital)

​November 2022

  • Intensivseminar Elektrotherapie (Agimed, Hardy Keller)
  • Online Seminarreihe: Entgiften, Detox, der Säure-Base Haushalt bei unseren Haustieren (AZ Sarah Mergen)
  • Körper in Funktion – Biotensigrität und Faszienarbeit mit Tina Hau
  • Lahmheits- und Triggerpunktuntersuchung beim Hund (Peter Rosin)

​September 2022

  • Webinar: Geschirr, Halsband & Co unter der physiologischen Lupe (Agimed, Hardy Keller)

Juli 2022

  • Webinar: Nierendiagnostik – von Creatinin bis UPC (THP Schule, Swanie Simon)

Juni 2022

  • Webinar: Nach der OP des Tieres – wie, wann und wo geht es therapeutisch weiter? (Peter Rosin)

Januar 2022

  • Webinar: Grundlagen des Tierseuchenrechts und des Transportrechtes (Tierrechtsakademie)

Inhalte: Tiergesundheitsrechtakt (EU VO 429/2016) und delegierte Verordnungen / Tierseuchenkenntnisse / Transportrecht in Grundzügen. Insbesondere Kenntnisse nach Art.11 EU VO
429/2016 (Tierseuchen; Maßnahmen vor biologischen Gefahren, Wechselwirkung Tiergesundheit/ Tierwohl/menschliche Gesundheit; gute Tierhaltungspraxis; Antibiotikaresistenzen)

November 2021

  • Webinar: Das neue TAMG (Tierrechtsakademie)

September 2021

  • Webinar: Fasziengewebe Grundlagen (Peter Rosin)
     

seit Januar 2021

  • Dozentin der Tierphysiotherapie und Tiernaturheilkunde für Hunde, Pferde und Katzen an der ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde

Oktober 2020

  • DRY NEEDLING und SAS (super ficial afferent stimulation) (Claus Teslau)
  • Fortbildung zum Thema „Praktische Hämatologie“ (chW – Christoph Hinterseher)

September 2020

  • Zertifizierte Tierphysiotherapeutin für Hunde und Pferde (ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde)

November 2019

  • Kinesiologisches Taping in der Hundephysiotherapie (Movedogs- Physiotherapiepraxis für Hunde und Katzen)

​September 2019​

  • Zertifizierte Mykotherapeutin (GFV – Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.)
  • Zertifizierte Tierheilpraktikerin für Hunde, Katzen, Pferde (ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde) – Abschlussnote: 1 

​Juni 2019

  • Zertifizierte Bioresonanztherapeutin (VET) nach Paul Schmidt

​März 2019

  • Sezierkurs Pferdebein (Chiemgauer Tierheilpraxis, FNT – Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker)

2017

  • Sachkundenachweis §50 Arzneimittelgesetz für freiverkäufliche Arzneimittel (IHK München)
  • Präparationskurs „Körperhöhlen des Pferdes“ am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie der Ludwig-Maximilians-Universität München